Bestseller

Die Geschichte der Welt in Karten: Mit einem Vorwort von Prof. Karen Radner (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 27. September 2019 von Prof. Karen Radner (Vorwort)

Weltgeschichte
Karte für Karte: Noch nie wurde die Geschichte der Menschheit in so thematisch vielfältigen Karten und in so großem Detailreichtum erzählt wie in diesem imposanten Nachschlagewerk. Über 160 abwechslungsreiche moderne Karten zu historischen Ereignissen und Entwicklungen und informative Grafiken nehmen Sie mit zu den ersten Wanderbewegungen der Menschen, zur Entstehung der ersten Städte, zur industriellen Revolution oder zur Kolonisierung Afrikas.

Eine geografische Reise durch die Menschheitsgeschichte
Dieses Buch ist viel mehr als ein Geschichtsatlas! Die modernen Karten mit den neuesten Satellitendaten machen die Weltgeschichte so anschaulich, dass Sie die bedeutendsten Momente unserer Vergangenheit, die wichtigsten Persönlichkeiten und Kunstobjekte hautnah erleben. Außerdem wird auch ein Bezug zu aktuellen Themen hergestellt. Von der Entwicklung des Homo Sapiens bis zu den Anfängen der Raumfahrt! Die eindrucksvollen Abbildungen zeigen auf spektakuläre Weise, wie Kulturen, Kriege sowie Aufstieg und Fall ganzer Reiche unsere Welt von Beginn an geprägt haben. Das Vorwort stammt von Karen Radner, Professorin für die Alte Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens in München.

Ein umfassender Überblick über alle Epochen in 7 Kapiteln
•  Vorgeschichte (7 Mio. Jahre–3000 v. Chr.): Zurück zu den Anfängen! In diesem Kapitel werden Sie u.a. Zeuge des Auftauchens der ersten Menschen, des Aufstiegs des Homo sapiens, der Besiedlung Amerikas und der ersten Bauern.
•  Die antike Welt (3000 v. Chr.–500 n. Chr.): Lassen Sie sich entführen zu den ersten Städten um 3000 v.Chr., zum Aufstieg des Römischen Reichs und der Han-Dynastie in China in den ersten Jahrhunderten n.Chr.
•  Das Mittelalter (500–1450 n. Chr.): Erleben Sie in diesem Kapitel, wie die christliche Kirche in Europa für ökonomischen und politischen Stillstand sorgte, während in Asien und Amerika neue kulturelle und technische Höhepunkte erreicht wurden.
•  Die frühe moderne Welt (1450–1700): Spüren Sie, wie sich die Horizonte in dieser Epoche erweitern – von den spanischen Eroberungen in Amerika bis zu den Migrationsbewegungen zwischen den Kontinenten.
•  Revolution und Industrie (1700–1850): Hier erfahren Sie, wie neue wissenschaftliche und politische Ideen, Innovationen und Veränderungen die industrielle Revolution einläuten.
•  Fortschritt und Imperien (1850–1914): Dieses Kapitel deckt den Höhepunkt des Imperialismus auf mit all seinen Ursachen und Folgen.
•  Die moderne Welt (1914–heute): Einen Überblick über die wohl ereignisreichste Epoche der Weltgeschichte erhalten Sie in diesem Kapitel – von den technischen und wirtschaftlichen Errungenschaften bis zu den Weltkriegen.

Prächtiges Geschenk für alle Geschichtsinteressierten: Begeben Sie sich auf die Spuren der bedeutsamsten und prägendsten Ereignisse der Weltgeschichte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.